#BlackOutTuesday – Tag 078

Schreibe einen Kommentar
Allgemein

Ehrlich gesagt, weiß ich ja auch nicht. Macht man das so? Ist das genug? Nein, NATÜRLICH NICHT. Kann man das 1 Tag machen und morgen dann wieder lustig? Müsste man nicht rund um die Uhr den Header und seine Soc Med-Avatare schwarz färben und seine Seele ebenso. Schwarz, stellvertretend für alle unterdrückten und rassistisch belangten Menschen. Wo ist die Grenze, wann hört das auf? Ich jedenfalls habe mich dafür entschieden dies heute so zu machen. Ich weiß nicht, was morgen ist. Glaube ja, dass wir privilegierten Menschen und ich als weißer, alter CIS-Mann, auch und gerade die Köpfe hochhalten müssen. Sonst überlassen wir das Feld den anderen. Also werde ich weiter meine launigen Sachen hier reinschreiben. Wobei ich nie weiß ob es launig oder launisch heißt. Ich bin dumm. Nun ja. Und gerade jetzt. Ich werde noch mehr auf meine Sprache achten. Meine Haltung ist ja eher klar, als die Sprache, weil ich da oft sehr unsicher bin. Vieles, was ich tue, wirkt hier auch ironisch und manchmal ist das ja auch so gemeint. Vieles erschließt sich mir nicht sofort und man muss es mir erklären. Und die Ironie, dieses Elexier zum Ertragen der Welt, das macht das nicht einfacher zu verstehen. Also verzeihen Sie mir die Ungelenkigkeiten in der Sprache. Wenn Ihnen etwa unklar ist oder Sie einen eklatanten Fehler entdecken, so schreiben Sie‘s in die Kommentare. Ansonsten gibt‘s ja nunmehr wichtigeres als mich und meine Welt.

BlackOutTuesday

Wie gesagt.

Ich liebe Sie und alle anderen Menschen mit Anstand und Frieden im Herzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.